Willkommen beim Arbeitskreis Lungenhochdruck

Bei Ihnen oder einem Ihrer Angehörigen wurde die Diagnose Pulmonal Arterielle Hypertonie (PAH) gestellt. Dies wird Ihr Leben stark beeinflussen und Sie vor völlig neue Herausforderungen stellen. Es ergeben sich Fragen wie:

Was bedeutet die Erkrankung Lungenhochdruck?

Wie verläuft diese Erkrankung?

Wie geht es weiter im täglichen Leben?

Die pulmonal arterielle Hypertonie (PAH) ist eine chronische Erkrankung mit einer krankhaften Druckerhöhung in den Lungengefäßen. Zwar ist diese Erkrankung sehr selten, sie kann aber für die Betroffenen mit erheblichen Beeinträchtigungen verbunden sein.
Wir – der Arbeitskreis (AK) Lungenhochdruck – sind ein Zusammenschluss von Fachärzten, die sich auf diese seltene Erkrankung spezialisiert haben. Es ist uns ein Anliegen, dass wir entsprechend den modernsten medizinischen Standards zu einer optimalen Diagnostik und Behandlung beitragen können, um den Krankheitsverlauf und Ihre Lebensqualität verbessern zu können.
Mit diesen Informationsseiten, die ständig überarbeitet werden, möchten wir Sie auf Ihrem Weg begleiten, Sie über Ihre Erkrankung informieren und Ihnen und Ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Treten Sie bei Fragen einfach mit uns in Kontakt.

Nach oben

3. Solinger Internistentag

Wir möchten Sie herzlich einladen zum 3. Solinger Internistentag!